Losung

für den 02.06.2020

Mein Herz ist fröhlich in dem HERRN.

1.Samuel 2,1

mehr
Spenden Sie

Der Bezug und die Lektüre von PROtestant ist für Sie kostenlos. Ihr Interesse ist uns wichtig. Doch freuen wir uns über jede, auch kleine Spende. Sie kommt ohne Abzüge direkt der Arbeit unserer Redaktion zugute.

mehr
Service

PROtestant-Ausgabe Nr. 69 zu Pfingsten 2020

Gerd Landsberg: „Hätte mir Öffnung der Kirchen früher gewünscht!“

Von Bonn und der Region gibt es viele Verbindungen in die ganze Welt. Die PROtestant-Ausgabe zu Pfingsten 2020 lässt Freunde und Partnerkirchen weltweit zur Wort kommend. Der Blick über den eigenen Kirchturm, spannend...

Lesen mit Sinn und Verstand: die PROtestant-Ausgabe mitten in der Corona-Zeit gibt viele Anstöße, die Welt mit anderen Augen zu sehen LupeLesen mit Sinn und Verstand: die PROtestant-Ausgabe mitten in der Corona-Zeit gibt viele Anstöße, die Welt mit anderen Augen zu sehen

Freunde und Partnerkirchen weltweit, aus Mailand, Indien, dem Iran oder Namibia, berichten über ihre Herausforderungen in Corona-Zeiten. Ein Blick über den eigenen Kirchturm, der gut tut in diesen Tagen, so nah – so fern.

Eindrucksvoll auch ein Gespräch mit dem Gefängnisseelsorger Knut Dahl-Ruddies aus der JVA Euskirchen über das Gefühl von Freiheitsentzug, von „drinnen“ und „draußen“ angesichts von Corona im Knast und was dort gerade zu kurz kommt. Zudem berichtet der PROtestant, wie die Diakonie sich in vielen Bereichen völlig umstellt, um der Not vieler Menschen gerecht zu werden.

Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, macht im Hinblick auf den Umgang mit der Krise bei uns deutlich: „Ich hätte mir die Öffnung der Kirchen früher gewünscht.“ Er erwarte zugleich, dass die Kirchen gestärkt aus der Krise hervorgehen, sagt Landsberg, der auch berufenes Mitglied der Synode der Rheinischen Landeskirche ist und in Bonn wohnt.

Dirk Kaftan, Generalmusikdirektor und Dirigent des Beethovenorchesters in Bonn, führt in einem sehr persönlichen Gastbeitrag aus, warum ihm der Glaube in diesen Tagen „Kraft zu neuer Aktivität“ gibt. „Wir brauchen die Kraft aber auch um unter Beweis zu stellen, dass die Menschlichkeit wegen der wir auf viel verzichten so wahrhaftig ist, auch nach Corona für den Schutz von Leben einzustehen: Im Umgang mit Geflüchteten oder anderen Menschen in Not, in der Sicht auf Todesopfer durch teuer verkaufte deutsche Waffen oder die Bewahrung unseres Planeten.“

Die Zeitung PROtestant erscheint drei Mal im Jahr mit einer Auflage von 6.300 Exemplaren, die aktuelle Ausgabe ab dem 25. März und richtet sich an Multiplikatoren vor allem in Bonn und der Region. Sie kann kostenlos bezogen werden: Evangelischer Kirchenkreis Bonn, Adenauerallee 37, 53113 Bonn (Tel.: 0228 / 6880 300, presse@bonn-evangelisch.de). Herausgeber sind die Kirchenkreise An Sieg und Rhein, Bonn sowie Bad Godesberg-Voreifel.

 

Joachim Gerhardt / 18.05.2020



© 2020, PROtestant - Evangelische Einblicke
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung